Die Bürgerinitiative

Warum?

Die derzeitige Gesetzeslage führt zu einem impliziten Verbot neuer Pflanzenzüchtungsmethoden in der EU. Diese neuen Techniken sind aber wertvolle Werkzeuge für die Züchtung widerstandsfähigerer Nutzpflanzen mit weniger Ressourcen und in kürzerer Zeit. Die neuen Methoden ermöglichen somit eine dringend notwendige Weiterentwicklung in Zeiten des Klimawandels und der zu erwartenden Nahrungsunsicherheit.

 

Was?

Wir haben der Europäischen Kommission einen detaillierten Vorschlag in Form einer Europäischen Bürgerinitiative unterbreitet. In diesem Vorschlag skizzieren wir Änderungen der Richtlinie 2001/18/EC, die wichtige Fortschritte in der Pflanzenzüchtung und deren Risikobewertung berücksichtigen. Vor allem schlagen wir vor, dass sich das Bewertungsverfahren in erster Linie auf das Produkt und weniger auf die Technik bezieht. Auf diese Weise wird die hohe Sicherheit weiterhin gewährleistet, während der wertvolle Nutzen neuer Techniken nicht durch unlogische regulatorische Hürden verloren geht.

 

Wie?

Ab dem 25. Juli 2019 haben wir mit dem Sammeln einer Million Unterschriften von EU-Bürgern, die unsere Initiative unterstützen möchten, gestartet.

Mit dieser Unterstützung werden wir eine dringend notwendige Aktualisierung der Gesetzeslage einfordern, um verantwortungsvolle Innovation, Nachhaltigkeit und Sicherheit für uns und die nächsten Generationen zu fördern.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift!

Gleich jetzt unterschreiben!

Unsere Online-Unterschriftensammlung hat gestartet - und wir freuen uns über Ihre Unterstützung!


Bleiben Sie auf dem Laufenden und verfolgen Sie unseren Fortschritt hier!

 

Beteiligen Sie sich

Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei helfen möchten, eine Million Unterschriften zu sammeln. Teilen und verbreiten Sie dazu unsere Initiative gerne in Ihren Netzwerken und fragen Sie uns nach Infomaterial.


Bitte beachten Sie, dass wir bisher keine finanzielle Förderung erhalten haben und als unabhängige, von Studenten geführte Initiative auftreten. Alle zukünftigen finanziellen Beiträge werden auf dieser Website veröffentlicht.

Kontaktieren Sie uns

Helfen Sie uns, einen Rechtsrahmen für gezielte Zuchttechniken in der EU zu fordern, der das Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Innovation erlaubt.


Nehmen Sie an der Debatte teil und hinterlassen Sie uns eine Nachricht - wir beantworten gerne Ihre Fragen!

  • Facebook
  • Twitter
 

© 2019 durch Grow Scientific Progress. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
Diese Website wurde mit dem Homepage-Baukasten von
.com
erstellt. Erstellen Sie Ihre Website noch heute.
Gleich loslegen